Aquajogging


Aquajogging = Bewegungsprogramme mit Auftriebshilfe in tiefem Wasser ohne Bodenkontakt

 

Präventionsprinzip:Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität im Wasser.

 

Ziel des Kurses:Gesundheitsorientiertes Herz- Kreislauf Ausdauertraining durch Aquajogging.

 

Das Angebot berücksichtigt das ganzheitliche Verständnis von Gesundheit. Die Praxisinhalte sind sowohl auf die Förderung der körperlichen als auch der psychischen und sozialen Gesundheitsressourcen ausgerichtet. Das Angebot unterstützt die Teilnehmer/innen darin, die Eigenverantwortung für ihre Gesundheit zu erkennen und in ihrem Lebensalltag aktiv anzunehmen.

 

Inhalt:Aquajogging ist Laufen mit einer Auftriebshilfe im Tiefwasser ohne Bodenkontakt, bei dem alle positiven Eigenschaften des Wassers genutzt werden.

 

Vermittelt werden verschiedene Laufarten:

 

  • Der Schrittlauf
    • Beim Schrittlauf (Frequenz: 25-35 Schritte pro Minute) wird eine Mischung aus Lauf- und Radfahrbewegung verwendet. Wichtig ist bei dieser Technik ein deutlicher Schwung beziehungsweise "Kick" des Unterschenkels nach vorn, der ähnlich wie das Treten eines Balls ausgeführt wird.
  • Der Kniehebelauf
    • Beim Kniehebelauf (Frequenz 30-35 Schritte pro Minute) werden die Knie abwechselnd bis zur Waagerechten angehoben, danach wird das Bein aktiv nach hinten-unten gestreckt.
  • Der Schreitlauf
    • Der Schreitlauf (Frequenz 20-30 Schritte pro Minute) hat eine etwas größere Bewegungsamplitude als der Schrittlauf und die Kniegelenke werden höher gehoben.
  • Der Robo-Jogg
    • Beim Robo-Jogg (Schrittfrequenz: 15-30 Schritte pro Minute) werden die gänzlich gestreckten Beine nach vorne und hinten bewegt, was an die Bewegungen eines Roboters erinnert.
  •  

Zur Variation des Wasserwiderstandes und der Intensität werden die Übungen mit verschiedener Intensität ausgeführt, die Hände in verschiedenen Haltungen oder Hilfsmittel eingesetzt.

 

Das Aquajogging im Tiefwasser ermöglicht es auch Menschen mit starkem Übergewicht sportlich aktiv zu werden, da der Auftrieb den gesamten Bewegungsapparat entlastet. Ein weiterer entscheidender Vorteil ist die Lage im Wasser, denn es schaut nur der Kopf heraus und die Teilnehmer müssen sich nicht in Badebekleidung zeigen.

Stundeneinzelbeschreibung:

Nummer
1
Kurssuche
Tag
Kursdauer
Zeit
Kursname
K-Nr
Einheiten
Trainer
Preis
Buchen
Mittwochs02.08.2017 - 04.10.201718:00 - 18:45
Aquajogging
SpbH23-K4-201710
Gliemann, Horst
99,00 €
Mittwochs02.08.2017 - 04.10.201719:00 - 19:45
Aquajogging
SpbH24-K4-201710
Gliemann, Horst
99,00 €
Mittwochs02.08.2017 - 04.10.201720:15 - 21:00
Aquajogging
SpbH28-K3-201710
Gliemann, Horst
99,00 €
Donnerstags19.10.2017 - 14.12.201709:00 - 09:45
Aquajogging
SpbH25-K4-20179
Gliemann, Horst
89,10 €
Dienstags17.10.2017 - 12.12.201717:00 - 17:45
Aquajogging
SpbH20-K5-20178
Gliemann, Horst
79,20 €
Donnerstags19.10.2017 - 14.12.201710:00 - 10:45
Aquajogging
SpbH26-K4-20179
Gliemann, Horst
89,10 €
Dienstags17.10.2017 - 12.12.201718:00 - 18:45
Aquajogging
SpbH21-K5-20178
Gliemann, Horst
79,20 €
Donnerstags19.10.2017 - 14.12.201718:00 - 18:45
Aquajogging
SpbH27-K4-20179
Gliemann, Horst
89,10 €
Dienstags28.11.2017 - 12.12.201720:00 - 20:45
Aquajogging
WW34-K5-20173
Zeghdoud, Salim
29,70 €
Mittwochs15.11.2017 - 13.12.201720:00 - 20:45
Aquajogging
WW35-K5-20175
Zeghdoud, Salim
49,50 €